Wer wir sind
Der kmfv ist ein in der Erzdiözese München und Freising tätiger, caritativer Fachverband. Dem Auftrag seines Gründers Adolf Mathes folgend, wendet sich der Verein an wohnungslos, arbeitslos, suchtkrank und straffällig gewordene Mitbürgerinnen und Mitbürger. Der Verein ist bestrebt, durch Zusammenarbeit und Austausch mit seinen Partnern den betroffenen Personen ein effizientes Hilfenetz zur Verfügung zu stellen.
Download-Bereich
© Severin Vogl
Was wir tun
Wir leisten Soziale Arbeit in ambulanten Diensten und stationären Einrichtungen mit dem Ziel der Resozialisierung. Sie erfolgt insbesondere durch Beratung, Betreuung und Unterstützung, durch Entwöhnungsbehandlung und berufliche Wiedereingliederung.
Arbeits- und
Beschäftigungsangebote
Krankenwohnung
Unsere Einrichtungen und Dienste
In über 60 Fachdiensten, Einrichtungen und Projekten bieten wir insgesamt etwa 1.800 Plätze für Hilfesuchende an und betreuen jährlich ca. 8.000 wohnungslos, arbeitslos, suchtkrank und straffällig gewordene Mitbürgerinnen und Mitbürger.
© Thomas Friedl © Thomas Friedl

Fachstelle
Wohnraumakquise

Kapuzinerstraße 9D
80337 München

Tel.: 089/51418-74
(Pauline Beckerbauer,
Immobilienfachwirtin IHK)

E-Mail

Fachstelle Wohnraumakquise

Wohnraum ist seit langer Zeit knapp in München und Wohnungslosigkeit ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Für wohnungslose Menschen ist es eine besondere Herausforderung Wohnraum zu finden. Hier setzt die Fachstelle Wohnraumakquise als Vermittlerin an.

Ihr Ziel ist es mietfähige wohnungslose Menschen in bezahlbare Wohnungen mit eigenem Mietverhältnis zu vermitteln. Hierfür sucht sie soziale Vermietende, die ihre Wohnungen an derzeit wohnungslose Menschen vermieten.

 

 

Unsere Vermietungsmodelle

Folgende zwei Modelle können wir anbieten:

 

 

Die Mieterinnen und Mieter

  • Bei den potentiellen Mieterinnen und Mietern handelt es sich um wohnungslose Einzelpersonen, Paare und Familien, bei denen im Vorfeld eine positive Prognose hinsichtlich der Mietfähigkeit gegeben ist.

 

Unsere Kompetenz

Durch unsere sozialorientierte Hausverwaltung wird:

  • Ihre Hausverwaltung entlastet
  • Konfliktpotential entschärft und
  • Mieterinnen und Mietern individuelle sowie bedarfsgerechte Unterstützung geboten

 

Die Vorteile für Vermietende

Wir garantieren:

  • eine hohe Mietsicherheit
  • sorgsamen Umgang mit der Mietsache
  • ein kompetentes Expertenteam der sozialen Betreuung und Immobilienwirtschaft, das im Bedarfsfall den Vermietenden sowie den Mieterinnen und Mietern zur Seite steht und
  • einen starken, zuverlässigen Partner

 

Links

„Chance für Wohnungslose in München: Verein als Zwischenmieter“ von Daria Gontscharowa, Hallo München, 09.02.2023]

 

Downloads

Video

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.videolyser.de zu laden.

Inhalt laden

Kontakt
Fachstelle Wohnraumakquise

Möchten Sie sozialer Vermieter oder soziale Vermieterin werden? Das Team der Fachstelle Wohnraumakquise freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Hidden
Fachstelle Wohnraumakquise
Nachricht an uns
Vorname
Nachname
Straße
PLZ/Ort
Telefonnummer/Fax
E-Mail
Kontaktaufnahme per(erforderlich)
Kontaktaufnahme per

Gefördert durch die Erzdiözese München und Freising

 

------------------