Wer wir sind
Der kmfv ist ein in der Erzdiözese München und Freising tätiger, caritativer Fachverband. Dem Auftrag seines Gründers Adolf Mathes folgend, wendet sich der Verein an wohnungslos, arbeitslos, suchtkrank und straffällig gewordene Mitbürgerinnen und Mitbürger. Der Verein ist bestrebt, durch Zusammenarbeit und Austausch mit seinen Partnern den betroffenen Personen ein effizientes Hilfenetz zur Verfügung zu stellen.
Download-Bereich
Was wir tun
Wir leisten Soziale Arbeit in ambulanten Diensten und stationären Einrichtungen mit dem Ziel der Resozialisierung. Sie erfolgt insbesondere durch Beratung, Betreuung und Unterstützung, durch Entwöhnungsbehandlung und berufliche Wiedereingliederung.
Arbeits- und
Beschäftigungsangebote
Unsere Einrichtungen und Dienste
In über 60 Fachdiensten, Einrichtungen und Projekten bieten wir insgesamt etwa 1.800 Plätze für Hilfesuchende an und betreuen jährlich ca. 8.000 wohnungslos, arbeitslos, suchtkrank und straffällig gewordene Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Haus an der Chiemgaustraße

Leitung
Eva Fundel

Chiemgaustraße 120
81549 München
Tel. 089/680008-0
Fax 089/680008-20

ch120@kmfv.de

Haus an der
Chiemgaustraße

Das Haus an der Chiemgaustraße wurde im Jahr 1995 eröffnet, um wohnungslosen Menschen in München ein niedrigschwelliges Unterkunftsangebot zu machen. Die zum damaligen Zeitpunkt bestehenden Einrichtungen konnten Menschen, die auf der Straße lebten, nur schwer annehmen – Grund waren deren hochschwellige Aufnahmevoraussetzungen.

Fast alle unter der Wittelsbacher Brücke lebenden Wohnungslosen nahmen das neue

Angebot an und zogen ein. Die meisten stabilisierten sich und einigen gelang es, ein anderes Angebot anzunehmen oder in eine Wohnung zu ziehen. Bis heute bietet das Haus Unterbringung und Unterstützung für psychisch und/oder suchterkrankte Klienten an. Ziel der Einrichtung ist es, die Bewohner bei der Stabilisierung ihrer Lebenssituation und der Rückkehr zu einer selbstständigen Lebensführung in einer geeigneten Wohnform zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Angebot

  • Zeitgemäß möblierte Ein- oder Zweibettzimmer
  • Gemeinschaftlich genutzte Küchen zur Selbstversorgung und Sanitärbereiche
  • Ausrichtung der Hilfe an den Bedarfen und Möglichkeiten der betreuten Bewohner
  • Niederschwellige Beratung und Betreuung durch sachkundige Sozialpädagoginnen und -pädagogen
  • Kompetente Hilfe bei psychosozialen Problemen, Suchtmittelabhängigkeit und Überschuldung sowie bei der Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Teilnahme an Freizeitangeboten, Ausflügen, Sportinitiativen oder Aktivitäten in der Kreativwerkstatt
  • Geldverwaltung
  • WLAN im Haus

 

Unsere Zielgruppe

  • Volljährige, alleinstehende wohnungslose Männer mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, mit Alkoholproblemen und/oder psychischen Belastungen/Erkrankungen
  • Die Kompetenz zur Selbstversorgung wird vorausgesetzt

 

Dauer der Maßnahme

  • Der Aufenthalt in der Einrichtung ist mittel- bis langfristig und richtet sich nach dem individuellen Bedarf

 

Kapazität

  • Die Einrichtung verfügt über 68 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern, davon 50 Plätze im Wohnheim und 18 Plätze in den Therapeutischen Wohngemeinschaften (hier ist der Aufenthalt auf drei Jahre befristet)

 

Besonderheit

  • Kreativwerkstatt – kunsttherapeutisches Angebot
  • Regelmäßige allgemeinärztliche Sprechstunden
  • Hunde erlaubt
  • Alkoholtrinken im Haus erlaubt
  • Angebot der zieloffenen Suchtarbeit

 

Kostenträger

  • Landeshauptstadt München
  • Bezirk Oberbayern
  • Selbstzahler

 

Aufnahme

  • Über den Sozialen Beratungsdienst im Haus an der Pilgersheimer Straße (Bereich Wohnheim und Therapeutische Wohngemeinschaften)
  • Direkt über die Einrichtung (Bereich Therapeutische Wohngemeinschaften)
  • Wenn Sie an einem Platz in der Einrichtung interessiert sind, Fragen haben und sich die Einrichtung gerne einmal ansehen würden, dann kommen Sie gerne direkt auf uns zu

 

Download

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende

Stellenangebote
Haus an der Chiemgaustraße

Kontakt
Haus an der Chiemgaustraße

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen? Dann nutzen Sie gerne das unten stehende Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns bei Ihnen.
Hidden
Haus an der Chiemgaustraße
Nachricht an uns
Vorname
Nachname
Straße
PLZ/Ort
Telefonnummer/Fax
E-Mail
Kontaktaufnahme per(erforderlich)
Kontaktaufnahme per
Einwilligung(erforderlich)

Gefördert durch das Sozialreferat der Landeshauptstadt München und den Bezirk Oberbayern